Agenda-Kino: „Black Ice“

Am 24. Oktober 2018 zeigten wir zusammen mit Greenpeaace als Filmpaten im Agenda-Kino den Film „Black Ice“: Als das Greenpeace Schiff „Arctic Sunrise“ im September 2013 in See sticht, um gegen die Ölausbeutung der Arktis durch Gazprom zu protestieren, ahnt niemand, was folgen wird. 30 friedliche Umweltschützer*innen („Arctic 30“) wurden von russischen Spezialeinheiten mit Waffengewalt von ihrem Schiff gezwungen und für Monate ins Gefängnis gesperrt. Beim Infostand konnten wir viele Unterschriften gegen Menschenrechtsverletzungen durch Ausbeutung der Umwelt sammeln.

Stand zum Film "Black Ice" im Broadway-Kino

Stand zum Film „Black Ice“ im Broadway-Kino